Beauty free Designs*

Installation, 2016

6 Objekte je auf Sockel

3 Bilder

8 Kleidungsstücke, gehängt

Werbebanner

 

 

Ein neues Label präsentiert schicke Mode aus Plastik

Die TOP NEUHEIT

Plastik der neue Lifestyle

 

Von Beauty free Designs werden aus verschiedenen Teilen der Welt Plastiktüten gesammelt und zu den unterschiedlichsten Modeartikeln, Bildern und Objekten verarbeitet. Die Tüten, die zunächst Werbeträger für andere Marken waren, erscheinen jetzt in dem neuen Modelabel. Beauty free Designs sammelt weltweit und gestaltet als zuverlässiger Partner dieses Produkt für Dich um.

Beauty free Designs macht dich schön und glücklich

Der Plastik-Look von Beauty free Designs bürgt für seinen Namen.

 

Zu meiner Arbeit

Beauty free Designs ist als Persiflage zu sehen. Es ist nicht das Produkt selbst, das den Verkaufswert bestimmt, sondern das Label. Je besser die Ware zur Schau gestellt wird, desto mehr wird sie wahrgenommen und desto schneller weckt sie die Bedürfnisse.

Der bloße Konsum, der durch die Präsentation des Labels angeheizt wird, tritt immer mehr in den Vordergrund. Luxus und Verschwendung erscheinen dann als Notwendigkeit. Dieses Konsumverhalten beschränkt sich nicht auf bestimmte Klassen, sondern zieht sich quer durch unsere Gesellschaft und ist als Lebensniveau selbstverständlich geworden.

Die Darstellung meiner Ware dient also natürlich keinem Werbezweck, sondern bleibt eine Kunst- Installation.

 

* Designs, Cambridge Dictionary, Third Edition

designs (Plural): plans, often ones which are not honest, to get something for yourself; geplant, absichtlich (und nicht zufällig) es auf etwas abgesehen haben

 

Menü schließen