Gerda Waha

DAS IST MEINE 
GESCHICHTE

Erfahren Sie hier meinen Werdegang und entdecken Sie meine Vielfältigkeit.

MEINE LEIDENSCHAFT

In meiner Tätigkeit als Künstlerin komme ich immer wieder mit anderen Kulturen auf der ganzen Welt zusammen. Hier sehen Sie die Unterstützung eines Schulprojektes für schwarze Mädchen, Wandmalerei in Acryl auf 2 m x 2,5 m, ein Porträt der schwarzen Aktivistin Lélia Gonzales

VITA

Künstlerische Ausbildung in Malerei und Grafik an der Universität Marburg und der Hochschule Vechta. Besuch der Akademien Baden/Wien, Marburg und Trier. Studienaufenthalte im Ausland.
Mitglied im BBK Nordhessen, im Marburger Kunstverein und im Förderkreis Bildende Kunst der Philipps-Universität Marburg e.V..

Schwerpunkte der Arbeiten sind die sozialen Brennpunkte sowie die Unterschiede und der Austausch mit fremden Kulturen. 

2006 Otto-Ubbelohde-Preis,als Mitglied der Künstlergemeinschaft Werkstatt-Radenhausen.

VERÖFFENTLICHUNGEN

Vom Verschwinden der Kindheit

Solange die goldenen Frösche singen

Protein

  • Einzel- und Gruppenaustellungen
  • 2017
    12-te China Beijing International Cultural & Creative EXPO eingeladen vom
    Ministerium für Kultur der VR China
    Ausstellung in der Internationale Cultural & Creative EXPO
  • 2016
    11. 11-te China Beijing International Cultural & Creative EXPO eingeladen vom Ministerium für Kultur der VR China
    Gastvortrag an der Akademie für Kunst und Design der Universität Beijing
  • 2015
    Einer dieser Steine...kann helfen, Installation Pflastersteine im Deutschen Bundestag,
    Vorstellung der Arbeit in Kooperation mit Xertifix e.V., Hannover, zum Projekt „...gegen
    Kinderarbeit in den Steinbrüchen in Südindien und China“
    Einer dieser Steine...kann helfen, Installation Pflastersteine, BBK Nordhessen
    RUA De BAHIA Unterstützung eines Schulprojektes für schwarze Mädchen, Wandmalerei
    in Acryl auf 2m x 2,5m, ein Porträt der schwarzen Aktivistin Lélia Gonzales, Restauration
    und Reperaturen im Innen- und Außenbereich für die NGO Bahia Street, Salvador, Brasilien
  • 2014
    Schaulustig, OSB Platten (lebensgroß)/Acryl, Installation Schloss Wilhelmsthal, BBK Nordhessen
    Kreuzwege Argentinien, Malerei, Marburger Kunstverein
  • 2013
    zusammengewürfelt, Installation/Malerei, Nacht der Kunst in Marburg
    Solange die goldenen Frösche singen ist der Wald (Regenwald) noch in Ordnung
    Keramikobjekte, Installation im Officiantenhaus Schloß Wilhelmsthal, BBK Nordhessen
  • 2012
    Netzwerk der Erinnerungen, Installation Perlonfäden verknüpft, BBK Nordhessen
  • 2011
    Zeichnungen IV, BBK Kassel
    Prinzessinnen, Prinzen und andere Menschen…, Malerei/Objekte, Atelier ZH Marburg
  • 2010
    Kreuzwege Argentinien, Grafik/Malerei, Nacht der Kunst Marburg
    Intermezzo II, Malerei/Grafik/Objekte, Kunstverein Wetzlar
    Porträt einer Künstlergruppe, „Clone your own Venus“, Installation KuKuK Wettenberg
  • 2009
    Horizonte, Grafik, Kunstverein Wetzlar
    Dammbruch, „ von der Idee zum Werk“, Grafik/Malerei, BBK Hessen, Bad Wildungen
  • 2008
    Spuren der Zeit, Malerei, BBK Mittelhessen, Wetzlar
  • 2006
    Reiches Armes Afrika, Malerei/Grafik/Objekte, TTZ Marburg und Galerie Dillenburg

LINKS

www.werkstatt-Radenhausen.de
www.marburg-kunstverein.de
www.bbk-kassel.de
www.uni-marburg.de/fbo9/bk
www.myheimat.de
www.bildkunst.de
www.georg-mertin.de
www.kathrinbroemse.de
www.rainer-lather.de
www.hans-schohl.de

Menü schließen